7. Internationaler Kongress am 21. und 22. Oktober in München

+++ Mitglieder der DGÄZ erhalten eine Ermäßigung von 20 % auf die reguläre Kongressgebühr! +++

Die Referenten

Acht international anerkannte Referenten präsentieren und diskutieren den aktuellen Stand auf dem Gebiet der Kompositrestaurationen.

Die Referenten von links nach rechts: Dr. Didier Dietschi (Genf; wissenschaftlicher Leiter), ZA Wolfgang Boer (Euskirchen), Dr. David Clark (Tacoma, Washington), Prof. Dr. Ivo Krejci (Genf), ZA Ulf Krueger-Janson (Frankfurt a.M.), ZÄ Simona Mizgiryte (Westerburg), Dr. Diether Reusch (Westerburg), ZA Oscar Freiherr von Stetten (Stuttgart)

Anmeldeformular

 

Das Programm

Dental Rotation Day – 21. Oktober 2016, 9:00 bis 17:00 Uhr

Logo Dental Rotation DayIm Rahmen des “Dental Rotation Day”, der am Freitag (21. Oktober 2016) stattfindet, besuchen die Teilnehmer in kleinen Gruppen (max. 25 Teilnehmer) vier hochwertige Arbeitskurse. Dort lernen Sie aktuelle Materialien und Techniken kennen, die Sie unter der Anleitung renommierter Referenten ausprobieren bzw. üben können. Jeder Workshop dauert 90 Minuten.

Die vier Hands-On-Kurse behandeln folgende Themen:

  • DR. DIDIER DIETSCHI (Genf):
    Live-Demonstration – Direkte ästhetische Kompositrestauration im Frontzahnbereich
  • DR. DAVID CLARK (Tacoma, Washington):
    Injection Molding Technique for Direct Composite Restorations
  • PROF. DR. IVO KREJCI (Genf):
    Non-invasive und minimalinvasive adhäsive Restaurationen im Sinne sekundärer Prävention
  • ZA ULF KRUEGER-JANSON (Frankfurt a.M.):
    Die ästhetische Zone – Lückenschluss mit Komposit

Ab 19 Uhr GET TOGETHER mit Abendessen im Restaurant Rue des Halles (Bitte separat anmelden)

 

Kongress-Tag – 22. Oktober 2016, 9:00 bis 17:15 Uhr

Am Samstag, den 22. Oktober 2016, referieren die vier Sprecher aus den Pre-Workshops sowie vier weitere Referenten am Main Podium über folgende wissenschaftliche Themen:

  • PROF. DR. IVO KREJCI (Genf):
    Aktueller Stand der Adhäsivtechnik
  • DR. DIDIER DIETSCHI (Genf):
    Ästhetische Rehabilitation des Lächelns mit Komposit
  • ZA ULF KRUEGER-JANSON (Frankfurt a.M.):
    Direkte ästhetische Frontzahnrestauration mit der “Cut-Back”-Technik
  • DR. DAVID CLARK (Tacoma):
    Injection Molding for Anterior and Posterior Restorations
  • ZA OSCAR FREIHERR VON STETTEN (Stuttgart):
    Rekonstruktion wurzelbehandelter Zähne
  • ZA WOLFGANG M. BOER (Euskirchen):
    Funktionelle Kauflächen mit direkter Komposittechnik
  • DR. DIETHER REUSCH/ZÄ SIMONA MIZGIRYTE (Westerburg):
    Funktionelle Kauflächen mit indirekter Komposittechnik
  • DISKUSSION

Die Besucher haben die Wahl, entweder nur am Kongress oder an beiden Veranstaltungen, also am Kongress und am “Dental Rotation Day”, teilzunehmen. Die Anzahl der Teilnehmer am “Dental Rotation Day” ist auf 100 begrenzt.

 

Veranstaltungsort

Hotel Hilton Munich City

Adresse: Rosenheimer Straße 15 | 81667 München
Tel.: +49 (0)89/48040
E-Mail: info.munich@hilton.com

Übernachtungskontingent
Es steht ein Übernachtungskontingent zur Verfügung. Unter dem Stichwort “ADSystems” erhalten Sie im Hotel Hilton Munich City Sonderkonditionen.

Preis pro Zimmer und Nacht: EZ 141,- €/ DZ 153,- € (inklusive Frühstück)
Stichwort: ADSystems
Kontingentlaufzeit: bis zum 20.09.2016

Kooperation_DGÄZ_2

Sponsoren