Schonend und schnell: Weichgewebsmanagement mit Traxodent

Traxodent-Paste ist der Renner unter den Retraktionstechniken und eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Methoden. Die Paste, die sich in einer schlanken Spritze mit biegbarer Nadel befindet, ist einfach applizierbar und wird nach nur zwei Minuten abgespült.


Traxodent wird langsam in die Zahnfleischtasche extrudiert. Dabei hält man die Dispenserspitze direkt über die Zahnfleischtasche und ungefähr parallel zur axialen Ebene des vorbereiteten Zahnes. Achten Sie darauf, die Dispenserspitze nicht in den Sulkus zu drücken. Traxodent absorbiert Flüssigkeit und Blut auf sehr zuverlässige Weise. Dabei reißt das Gewebe nicht ein, es wird weder gereizt noch verfärbt. Traxodent enthält 15 % Aluminiumchlorid, das eine adstringierende Wirkung auf das umliegende Gewebe hat. Während der Verdrängung sitzt die Paste fest im Sulkus.

Traxodent wirkt schnell: Nach nur zwei Minuten wird die absorbierende Paste abgespült. Sie öffnet den Sulkus und hinterlässt einen sauberen, trockenen Rand, der leicht zugänglich ist. Diese Methode führt zu keinem Zeitpunkt zu einer Traumatisierung.

> Produktinformation downloaden

> Zum Produkt