Pink Opaquer

Pink Opaquer

Die kosmetische Behandlung dunkel verfärbter Zähne war immer schon problematisch. Besonders Tetracyclinverfärbungen und devitale Einzelzähne stellen den Zahnarzt vor schier unlösbare Aufgaben. Lösungsansatz Rosa: Im Laufe der Jahre sind die Keramiker dazu übergegangen, rosa Massen für Veneers zu verwenden, um bei unansehnlichen Grauverfärbungen einen wärmeren und natürlicheren Farbton zu erzielen. Setzt man bei Kompositveneers Opakermassen in Weiß, A1 oder A2 unter dem Komposit ein, kommt es dennoch fastimmer zu einer Verringerung des Helligkeitswerts. Selbst bei korrekt getroffenem Farbton bleibt dann ein Graustich. Rosa Opaquer: Der Veneeringspezialist Cosmedent hat jetzt einen neuen rosa Opaquer entwickelt, mit dem sich sehr natürliche Farbresultate auch auf tetracyclinverfärbten Zähnen erzielen lassen. Durch das Auftragen des rosa Opaquers vor der Applikation des Kompositmaterials werden graue Verfärbungen neutralisiert und praktisch ausgeblendet. Die Ergebnisse bei Verwendung auch an stark verfärbten Zähnen sind beeindruckend.
Cosmedent Renamel Creativ Color Shade Pink Opaque (2,5g) 6031 PO

Cosmedent Renamel Creativ Color Shade Pink Opaque (2,5g) 6031 PO

  • 7363116
  • € 47,10
    zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten