Osseodensification - Optimieren Sie Ihre Implantat-Präparation

 

Kursinhalt

In diesem Eintageskurs werden die wissenschaftlichen und chirurgischen Grundlagen der Osseodensification vermittelt. Das Augenmerk liegt auf der praktischen Umsetzung kombiniert mit einem biologischen Augmentationskonzept. Der Workshop beinhaltet drei Stunden didaktisch-wissenschaftliches Lernen und Diskussion klinischer Fälle sowie vier Stunden praktische Simulation anhand verschiedener Modelle.

Im Kurs soll die klinische Vielseitigkeit der Osseodensification mit der Densah®-Bohrer-Technologie vermittelt werden:

  • Erklärung des korrekten Verdichtungsprotokolls für jedes Implantatsystem
  • Implantatbettoptimierung mit Densah®-Bohrer zur Erhöhung der Primärstabilität (z.B. bei Sofortimplantation/-versorgung)
  • Transkrestales Sinus-Autotransplantationsverfahren (ohne/mit Knochenersatzmaterial)
  • Densify After Cut (DAC; Bohren-Verdichten)-Protokoll
  • Kammerweiterung/-spreizung und Plus1®-Protokoll
  • Ein-/Zweizeitige Ridge-Augmentation (mit OsteoBiol Lamina und GTO)
  • Augmentationstechniken unter Verwendung moderner Biomaterialien für die tägliche Praxis

 

HANDS-ON
In praktischen Übungen wird das Erlernte anhand verschiedener Modelle trainiert.

KURSZEITEN
09:00 – 17:00 Uhr

KURSGEBÜHR
EUR 590,- zzgl. MwSt.
(inkl. Kaffeepausen und Mittagessen)

9 Punkte BZÄK DGZMK


Osseodensification - Optimieren Sie Ihre Implantat-Präparation
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Wollen Sie das Formular mit den folgenden Daten abschicken?
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie den AGB zu und bestätigen die Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung sowie der zugehörigen Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 EU-DSGVO.
Bearbeiten
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie den AGB zu und bestätigen die Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung sowie der zugehörigen Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 EU-DSGVO.
* Pflichtangabe